hier & jetzt

farben

ich sehe die farben und werde gut (werde dir gut)
oder
die farben in sich aufnehmend, kann man nur gut sein
peter handke, am felsfenster morgens

zitat des tages

anderes verb für farben: sie "pendeln mich ein"
peter handke, am felsfenster morgens

farbe = leben

sehe ich die farben, so denke ich das leben
peter handke, am felsfenster morgens

betrachten

ich verstand gestern erstmals das wort "fluidum": blicke nicht direkt die leute und die gegenstände an - wirf nicht blicke auf sie -, sondern überlass dich dem fluidum zwischen dir und den anderen körpern
(vielleicht ist das erst "betrachten")
peter handke, am felsfenster morgens

sehen und sagen

sprich langsam von den dingen, die du im lauf der zeit gelernt hast
zu sehen, nie besserwisserisch, nie siegesgewiss, beiläufig
und doch nachdrücklich.
peter handke, am felsfenster morgens
< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 >